Warning: Use of undefined constant siteurl - assumed 'siteurl' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00e1ec5/wp-content/plugins/author_exposed/author_exposed.php on line 58

Massive Kayak Freestyle Action

- endlich seriös Kajak fahren -
Hell Yeahr MkfA

Jump Around: Oberer Walchen

Scheisse zum Klettern, geil zum Kajak fahren: Dauerregen beim Kurzurlaub in Lenggries.
Der Online-Pegel zeigte 50 cm, was für den Unteren Walchen Untergrenze Hochwasser und für den Oberen Walchen Beginn der Fahrbarkeit ist.

Beginn der Fahrbarkeit heißt, dass die ersten und letzen 200 m der 2 Km langen Strecke gewaltig auf den Saque und das Material gehen.

Der Rest der Strecke macht das aber wieder mehr als wett: 1,6 Km Drop ’n Pool! Die Stufen reichen von einem bis zu 4 Meter Höhe – vom NoBrainer bis zur Doppelstufe mit Steckgefahr. Nach jedem Abfall kommt ein langes Stück fast stehendes Wasser, optimal zum Schwimmen und Retten. Und auch wenn der Bach in einer Klamm verläuft, reicht das Ufer an jedem Drop um das Kajak trocken runter zu bringen.

Wegen Steckgefahr und Unterspülungen schätz ich die Schwierigkeit mal auf Wildwasser 4, aber man kann wirklich alles anschauen und umtragen.

Für eine Erstbefahrung sollte man ca. 2 Stunden einplanen. Wir haben uns noch mehr Zeit gelassen, fünf der Stellen angeschaut, gesichert und teilweise mehrfach befahren.

Eine Rechnung hab ich noch offen: Die letzte Doppelstufe wird das nächste mal befahren und dann wird auch gleich eine Kamera mitgenommen – auf dem oberen Walchen lassen sich Fotosessions echt entspannt durchziehen.

Hab grad noch ein Video gefunden. Die Kollegen hatten allerdings wesentlich mehr Wasser als wir.

Tags: , ,
Kategorie: Wildwasser
24. Juni 2009: Philipp | 247 views

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten: Die Kommentar-Moderation ist eingeschaltet, deshalb könnte dein Beitrag etwas später veröffentlicht werden. Du brauchst deinen Kommentar nicht mehrmals abzugeben.