Warning: Use of undefined constant siteurl - assumed 'siteurl' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00e1ec5/wp-content/plugins/author_exposed/author_exposed.php on line 58

Massive Kayak Freestyle Action

- endlich seriös Kajak fahren -
Hell Yeahr MkfA

Jackson Kayak mit 2010er Star-Serie

Seit 7. Juni werden die ersten Ladungen der neuen Playboat Serie von Jackson Kayak an die amerikanischen Händler verschickt.

Update 26.09.09: Auf der Kanumesse 2009 hab ich mir den All-Star 2010 mal persönlich angeschaut.

Jackson Kayak: AllStar der 2010er Serie

Jackson Kayak: AllStar der 2010er Serie

Vergleich der 2007/09 Serie mit der neuen 2010ner

Vergleich der 2007/09 Serie mit der neuen 2010ner

Der neue AllStar ist 12cm kürzer (177cm zu 189cm) und bekommt 4 Liter Volumen (206l zu 210l) dazu. Die Jackson Werbetrommer verspricht durch die kürzere Bauweise leichteres Abheben (weil weniger Haftungsfläche) und schnellere Drehungen. Das Plus an Volumen soll für mehr Pop und weniger Washouts sorgen.
Mein Befürchtung ist, dass es schwieriger wird bei Loops, aber vor allem Cartwheels (und Moves die darauf aufbauen), die dickeren Enden ins Wasser zu bekommen. Wie sich die Kürze auf die Stabilität in Wellen auswirkt, bleibt auch noch aus zu testen.

Jackson Kayak: AllStar 2010 von oben

Jackson Kayak: AllStar 2010 von oben

Produziert wird mit neuem, steiferem (angeblich auch stabielerem) Material. Die Knieposition und Fittings wurden verändert. Das Zurr-System für den Rückengurt ist anscheinend immer noch der selbe Rotz wie in der 2007-2009 Serie. Genauso das Logo – uncooler gehts nicht. Aaargh.

Specknacken aufgepasst: Der Mon-Star ist das neue Modell in der Serie und hält euch mit 275 Litern Volumen (= mein Creeker) über Wasser.

[…] no longer are the large men and women of the world left behind!

Es gibt jetzt folgende Modelle, sortiert nach Paddlergewicht:
Star (40-70), All-Star (60-90), Super-Star (75-105), Mon-Star (95-136)

Werbevideo von Jackson selbst:

Und hier sind die Buben noch mal beim Paddeln:

Auf jacksonkayak.com steht das alles noch mal in schönstem Marketing-Amerikanisch mit Größenangaben aller Modelle, und der Koll (Jackson Teamfahrer) hats ins Kanumagazin übernommen und übersetzt.

Es hat sich auf jeden Fall was getan bei Form und Material. Mal sehen wann man die Teile in Deutschland in die Finger kriegt.

Tags: ,
Kategorie: Material
16. Juli 2009: Philipp | 2.207 views

2 Reaktionen

  1. bonsay

    Das sieht schon sehr kompakt aus – das Ding würde ich aber auch einmal Probefahren :)
    Was für Loops. Wenn man bei den Space Godzillas das Paddel schon nicht mehr bis zum Wasser runterbringt ist das ein Problem ;)

  2. Philipp

    jo das ist die neue herausforderung: kontrolliert tief loopen, um noch nen space godzilla ziehen zu können;)

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten: Die Kommentar-Moderation ist eingeschaltet, deshalb könnte dein Beitrag etwas später veröffentlicht werden. Du brauchst deinen Kommentar nicht mehrmals abzugeben.