Warning: Use of undefined constant siteurl - assumed 'siteurl' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w00e1ec5/wp-content/plugins/author_exposed/author_exposed.php on line 58

Massive Kayak Freestyle Action

- endlich seriös Kajak fahren -
Hell Yeahr MkfA

Rückzug aus Augsburg

DM in Augsburg war wieder fett!

Freitag Nachmittag konnten wir noch ne schöne Session in der Wasche einlegen. Die Walze wurde am Montag von den AKVlern sauber eingestellt, hat wenig gepumpt und war dadurch gut zu beherrschen. Etwas schwieriger als sonst gestaltete es sich dafür ins Setup zu kommen. Dank dickem Unwetter und der Startzeit von 9 Uhr für K1 Herren, ist der Abend eher kurz, dafür aber um so chilliger ausgefallen;)

Loop bei der DM Kanu Freestyle Augsburg 2009

Loop bei der DM Kanu Freestyle Augsburg 2009 (Foto: Philipp Hitzigrath)

Samstag ging dann um 9 Uhr natürlich gar nichts außer Warten. Also um sonst um 8:45 aufgestanden. Aber andere hat’s schlimmer erwischt, die haben sich für nix um 7 Uhr in die Waschmaschine zum Trainieren gequält;) Mit 2,5 Stunden Verspätung haben wir dann doch noch mit den Vorläufen im Session-System (5 Fahrer, 10 Minuten, jeder max. 30 Sek. am Stück) los gelegt. Ich konnte mich mit 230 Punkten auf Platz 8 retten und war somit fürs Halbfinale qualifiziert. Leider waren nur 23 K1 Herren und insgesamt vielleicht 60 Sportler am Start, vor zwei Jahren ging da mehr – nächstes Jahr bringt ihren euren Arsch wieder hoch Jungs und Mädels!

Dann wieder flacken in der Sonne auf dem wunderschönen AKV Parkplatz, um dem Pappbootgedöns zu entkommen. Dort hab ich dann auch mit bekommen, dass sich die Regeln essentiell verändert haben. Nachmittags bin ich noch auf Platz 5 hoch und somit ins Finale gerutscht.

Washout bei der Freestyle DM 2009 in Augsburg

Den Move beherrsch ich: Washout (Foto: Philipp Hitzigrath)

Das eigentliche Event dieses Wochenendes hat abends schon gut Stimmung für die Party gemacht. Wunderschöne Szenen beim Blind-Boatercross und extrem präzise Moves beim Blind-Playboating. Vom Cartwheel bis zum Tricky Woo im Bademantel war alles zu sehen. Hinkel hat das Ding mit ein paar geilen McNastys und Loops nach hause gebracht, die sieben Siegerbiere aber an der Wasche vergessen – thnx;)

Abends gabs nach ner Schüssel Chilli ordentlich von Blindspotart auf die Ohren und natürlich ne angemessene Party im AKV Bootshaus. Soweit ich das mitbekommen habe gabs ausser ein paar angenehmen bis mittelschweren Vergiftungen und nem Nachtschwimmer keine großen Unfälle. Es wollte diesmal aber auch niemand Stagediving ausm 1. Stock machen.

Sonntags, von 11 bis 14 Uhr, wurden bei viel Sonne und Kater entspannt die Finale ausgetragen. Das Ergebnis für die Deutsche Meisterschaft Kanu Freestyle 2009 in Ausgburg für K1 Herren sieht so aus:

1. Simon Strohmeier 740
2. Martin Koll 710
3. Philipp Vorbohle 435
4. Ich 403
5. Thomas Hinkel 383

Die Punkte sind ausm Kopf, also gebt ma besser nicht all zu viel drauf.

UPDATE: http://mkfa.net/freestyle/freestyle-dm-2009-ergebnis-510

PS: Warum weiss der head-judge nicht, dass die Punkte auf der Ergebnisliste der Mittelwert aus den Bewertungen der drei judges ist?

Tags: ,
Kategorie: Freestyle
26. Juli 2009: Philipp | 1.696 views

5 Reaktionen

  1. bonsay

    Da sag ich mal: fetter Respekt, Gratulation!
    Hat sich das ganze Loch fahren bei uns ja gelohnt ;)

  2. Philipp

    Danke. Das Loch-Gedümpel hat auf jeden Fall was gebracht – leider nur auf einer Seite. Phonics Monkey und Mc Nasty über die linke Schulter hab ich zwar ein paar mal versucht, sind aber nie gewertet worden vermute ich. Ist sehr cool gelaufen – hatte nicht mal mit Halbfinale gerechnet.

  3. Marcus

    Voll Fääät, Herzlichen glückwunsch!
    Vielleicht schaffe ich es auch mla wieder zum training

  4. Philipp

    thnx. jo lass dich mal wieder blicken, dann bringen wir nächstes jahr mal ein größeres atsv-team an den start.

  5. Massive Kayak Freestyle Action» Blog Archiv » Stream dir die DM

    […] Rückzug aus AugsburgRed Sweet protects Zirndo…Beton die 2teHä? Jackson Kayak Reparat…Das kommt phat: mkfa.netKonsumier Spielboote du S…EOFT & Hotel Charley 4Sorry für die OptikkotzeHinterwildalpenbachZurück zum Beton […]

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten: Die Kommentar-Moderation ist eingeschaltet, deshalb könnte dein Beitrag etwas später veröffentlicht werden. Du brauchst deinen Kommentar nicht mehrmals abzugeben.